Das Arbeit von Morgen Gesetz wurde verabschiedet !

Das Arbeit von Morgen Gesetz wurde verabschiedet ! <br><img class="text-align: justify" src="https://bildungswissenschaftler.de/wp-content/uploads/2013/07/verweis_120.png"/>

Unter dem Eindruck von COVID 19 sowie als Reaktion auf den Umbau und Strukturwandel Richtung emissionsarmer und digitaler Wirtschaft sowie die damit einhergehende Transformation der Arbeitswelt, die „Anforderungen an Qualifikation und Kompetenzen der Beschäftigten verändern und große qualifikatorische Anpassungen notwendig machen“, wurde das Gesetz am 30.5. verabschiedet. Berufliche Weiterbildung fördern und mehr ausbauen. Sehr auffällig ist, dass das Wort „Fördern“ durch „Unterstützen“ ersetzt wurde.

Unter diesem Link finden Sie den Regierungsentwurf sowie die Stellungnahmen der verschiedenen Bänke der Bildung in Deutschland.
https://www.bmas.de/DE/Service/Gesetze/arbeit-von-morgen-gesetz.html

In einem der nächsten Beiträge wird das Gesetz an dieser Stelle kommentiert.

©2020 Achim Gilfert. Dieser Beitrag ist zur Weiterverbreitung nach den in diesem Blog veröffentlichten Regeln zum Urheberrecht veröffentlicht. Diese Regeln finden Sie hier: Urheberrechtshinweise.

Verwendete Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.